Adieu Rinteln!

Eine aufregende Woche Zeltlager liegt nun offiziell hinter uns. Wir haben uns am heutigen Vormittag offiziell vom 14. Kreis-Jugendfeuerwehrzeltlager verabschiedet. Bereits gestern Abend gab es im Anschluss an die gemeinsame Abschlussparty den Überraschungshöhepunkt: Marcus aus der Lagerleitung hat gemeinsam mit einer Hand voll Mitwissender ein Feuerwerk auf dem Sportplatz organisiert. Danke dabei an den Kreisfeuerwehrverband und den Förderverein der Kreis-Jugendfeuerwehr Schaumburg e. V., die uns dieses Abschlusshighlight ermöglicht haben.

Auf unseren Internetseiten werden wir Euch auch in der Nachbereitung des Zeltlagers auf dem Laufenden halten. In Kürze werden wir uns den Massen an Fotos stellen und eine Auswahl für unsere Impressionen treffen, die ihr dann in der dazugehörigen Rubrik sehen könnt. Außerdem werden wir unter Zeltlager TV auch die Videobox-Folgen einfügen, die bisher nur die Zeltlagerteilnehmer/innen zu Beginn der Lagerrunde im Gemeinschaftszelt gesehen haben.

Erinnern möchten wir Euch an dieser Stelle an die Möglichkeit, uns Feedback zu geben. Für das Orga-Team und alle 211 freiwilligen Helfer/innen war es eine aufregende Reise: Vieles wurde neu auf den Weg gebracht, an einigem Altbewährtem wurde festgehalten. Wir wollen im Jahr 2020 eine weitere Schippe draufpacken und freuen uns auf Eure Rückmeldungen, um sie mit in die Planungen für das 15. Kreis-Jugendfeuerwehrzeltlager einfließen lassen zu können.